Banner Viadrina

Jürgen Vietig

2014_06_30VerabschiedungPleuger__MG_4640 ©Heide Fest

Korrespondierendes Mitglied des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien

Jürgen Vietig hat in München, Berlin und Krakau Osteuropäische Geschichte und Slavistik studiert. Er hat sich wissenschaftlich mit der deutsch-polnischen Beziehungsgeschichte beschäftigt und war mehrere Jahre als Korrespondent für Hörfunk und Presse in Polen tätig. 2011 erhielt er für seine Arbeit den Maria-Wawrykowa-Preis der Gemeinsamen Deutsch-Polnischen Schulbuchkommission.

Von 1999 bis 2016 war er der Europa-Universität Viadrina als Mitglied (und von 2009 bis 2016 als Vorsitzender) des Kuratoriums des Förderkreises verbunden. Seine durch langjährige Berufstätigkeit entstandene Vernetzung im deutsch-polnischen publizistischen, wissenschaftlichen politischen Raum setzt er als korrespondierendes Mitglied für die weitere Stärkung des Rangs des ZIP in der Öffentlichkeit ein.