Banner Viadrina

Dr. Falk Flade - Kurzvita

Foto Falk Flade ©Fotostudio Wasmund Griefswald
  • 2018-2022
    Akademischer Mitarbeiter im Drittmittelprojekt „Mod-Block-DDR“ (BMBF)

  • 2017-2018
    Akademischer Mitarbeiter am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION

  • 2012-2017
    Promotion am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien der Europa-Universität Viadrina mit der Arbeit Energy Infrastructures in the Eastern Bloc. Transnational Electricity, Oil, and Gas Transmission Systems and their short- and long-term Implications for Poland (summa cum laude)

  • 2011-2012
    Freier Mitarbeiter zur Erschließung lebensgeschichtlicher Interviews ehemaliger Zwangsarbeiter des Archivs „Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ sowie der Freien Universität Berlin

  • 2012
    Praktikum im Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung in Dresden

  • 2011
    Praktikum im polnischen Parlament in Warschau/Polen

  • 2010
    Praktikum in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Oświęcim/Polen

  • 2009-2010
    EXIST-Firmengründerstipendium im Bereich halbautomatischer Übersetzungsanwendungen

  • 2008-2009
    Übersetzer im Drittmittelprojekt „Idyllenedition“ an der Universität Greifswald

  • 2009
    Magisterarbeit Grenzraum als Heimat. Die Darstellung des Kleinen Vaterlands in Czesław Miłoszs Roman ‘Dolina Issy’ (1,0)

  • 2005-2006
    Erasmusstudium an der Maria-Skłodowska-Curie-Universität Lublin/Polen

  • 2002-2009
    Magisterstudium der Slawistik, Osteuropäischen Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Universität Greifswald

  • 2001
    Abitur am Wirtschaftsgymnasium Donaueschingen

  • 1982
    Geboren in Dresden