Banner Viadrina

ZIP-Forschungskolloquium - Igor Bartkowiak: „Innovation der IT-Branche in Berlin und Warschau“

Warschau und Berlin sind durch eine wechselvolle Geschichte in den letzten Jahrzehnten gekennzeichnet. Dies wirkte sich auf die Wirtschaftsstruktur dieser Städte aus. Während in Berlin in den letzten Jahren ein beeindruckendes Startup- und Tech-Ökosystem herangereift ist, die Stadt zu den Vorreitern der europäischen Gründerszene gezählt wird und dementsprechend ein stetiges Wachstum in diesem Bereich aufweist, wird Warschau jedoch nicht mal unter den Top 10 Gründerzentren Europas platziert (gemessen an der Anzahl und dem Gesamtvolumen der Finanzierungsrunden). Im Rahmen des Promotionsvorhabens sollen Faktoren untersucht werden, welche zur unterschiedlichen Ausnutzung der vorhandenen Innovationspotenziale im IT-Sektor geführt haben.

Vortrag In deutscher Sprache.

Das Forschungskolloquium findet am 10. November 2016 in der Zeit 16:15-17:45 Uhr im Stephansaal (Alte Post, Eingang Ecke Logen- und Lindenstrasse) statt.