Banner Viadrina

Interdisziplinäre Polenstudien. ZIP-Forschungskolloquium

Programm für das Wintersemester 2019/20
(Stand 06.01.2020)

07.11.2019
11:15 Uhr
Stephansaal
Andrzej Turkowski (Universität Warschau), Bogdan Zawadewicz (LMU München), Stephan Rindlisbacher (ZIP): Dem Westen begegnen und für Wandel sorgen. Akademische Mobilitätsprogramme zwischen der Bundesrepublik und dem östlichen Europa in der Zeit des Kalten Krieges.
14.11.2019
14:00-15:30
Collegium Polonicum
Eröffnungsvortrag von Herrn Prof. Ryszard Krynicki im Rahmen des ZIP-Jahreskonferenz „Zbigniew Herbert – ein Dichter zwischen den Kulturen. Eine Konferenz zur Rezeption seiner Werke“ im Kooperation mit  dem Dedecius-Archiv und der Universität Wrocław
21.11.2019
11:15 Uhr Stephansaal
Dr. Andrea Löw (IfZ München): „Chronisten der Gettos. Die Archive in den Gettos Llitzmannstadt/Lodz und Warschau: Menschen und Quellen“
28.11.2019
11:15 Uhr Stephansaal
Magdalena Kamińska (EUV): "Paradigmenwechsel - Architekt trifft auf Platte"
05.12.2019
11:15 Uhr Stephansaal
Dr. Mark Keck-Szajbel (EUV): "(Super)Heroes of Transition. The Necessity of Narrative in Times of Change."
12.12.2019
11:15 Uhr Stephansaal
Dr. Stephan Rindlisbacher (ZIP):  „Die territoriale Frage im frühen Sowjetstaat“
19.12.2019
11:15 Uhr Stephansaal
Prof. Sławomir Kamosiński (Universität Bydgoszcz): „Polska Ludowa. Import licencji i eksport polskiej myśli technicznej”
09.01.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Working meeting Instytut Zachodni and Europa-Universität Viadrina to prepare a mutual project on the following topic: Opportunities and Challenges for Regional Cooperation in the German-Polish Border Area Lubusz Land and (East)Brandenburg as a Laboratory of European Integration Politics – Society – Culture – History - Economics
16.01.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Prof. Dr. Ruprecht von Waldenfels (Uni Jena): „Wie polnisch ist das Ukrainische? Korpuslinguistische Studien zur Variation einer Standardsprache im 20. Jahrhundert“
23.01.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Dr. Malgorzata Szajbel-Keck (EUV): „Geschlechtergerechte Sprache in Polen? Czyli, czy w Polsce może istnieć język neutralny płciowo?“
30.01.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Prof. Dr. Martin Kohlrausch (Universität Leuwen): „Brokers of Modernity: East Central Europe and the Rise of Modernist Architects, 1910-1950“
06.02.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Peter Ulrich (EUV, IRS Erkner): „Partizipative Governance und nationale Grenzziehungen in EU-Grenzregionen am Beispiel des Europäischen Verbunds für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ). Die deutsche Grenze zu Polen und Frankreich im Vergleich“
20.02.2020
11:15 Uhr Stephansaal
Magda Garlińska (EUV): „Der Roman “Der Gesang der Fledermäuse” - ein Symbol für den Kampf um Frauen- und Tierrechte in Polen - Methodologie.“

Programm als PDF herunterladen