Banner Viadrina

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Die Informationen auf dieser Website dienen nur einer Übersicht. Verbindliche Informationen zu den Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte den kommentierten Vorlesungsverzeichnissen der Kulturwissenschaftlichen Fakultät oder finden Sie auf viaCampus. Änderungen vorbehalten.

Bachelor

Intermedialität – Theater und Film Adaptionen (deutsch – polnische Perspektive)
Prof. Dr. Karolina Prykowska-Michalak
Dienstag (mit Ausnahmen), 14:15-15:45 (17:45) Uhr, unregelmäßig
AM 202

Geschichte des Theaters ab 19. Jh. bis heute
Prof. Dr. Karolina Prykowska-Michalak
Montag (mit Ausnahmen), 14:15-15:45 (17:45) Uhr, unregelmäßig
GD 202

Planning an Exhibition: The Borders of Friendship. Transnational Tourism in the East Bloc, 1945-1989
Dr. Mark Keck-Szajbel
Block (21.10.2021 - 16.12.2021): Donnerstag, 11:00-15:00 Uhr im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt

Sozialistinnen, Arbeiterinnen, Dissidentinnen. Frauen in der Volksrepublik Polen.
Johannes Kleinmann, M.A.
Donnerstag, 14:15-15:45 Uhr mit Ausnahmen!
GD 06

Master

Ökonomische Probleme von Thomas von Aquin bis zur Modern Monetary Theory
Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast und Prof. Dr. Klaus Weber
Dienstag, 14:15-15:45 Uhr
GD 05

„Polski Dziki Zachód” i „Zimna Ojczyzna” – wypędzenia i ucieczki w regionie nadodrzańskim.
Praxisrelevantes Masterseminar in Kooperation mit Polnisch Lektorat, dem Museum Viadrina und dem Verein „Jugend gegen Gewalt e.V.“
Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast und Dr. Ewa Bagłajewska
Dienstag, 11:15-12:45 Uhr
AM 202

Einführung in die Wirtschaftsgeschichte der DDR
Dr. Falk Flade
Dienstag, 14:15-15:45 Uhr
GD 206

Language and neutrality - communicating with(out) gender bias
Dr. Małgorzata Szajbel-Keck
Donnerstag, 9:15-10:45 Uhr
HG 162

“And the Walls come falling down.” How to Remember troubled Pasts? Public Memory of controversial History
Dr. Mark Keck-Szajbel
Montag, 11:15-12:45 Uhr, 
AM 104

Planning an Exhibition: The Borders of Friendship. Transnational Tourism in the East Bloc, 1945-1989
Dr. Mark Keck-Szajbel
Block (21.10.2021 - 16.12.2021): Donnerstag, 11:00-15:00 Uhr im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt

Granice kompromisu: normy postępowania obywateli Korony Polskiej i Wielkiego Księstwa Litewskiego w sytuacji braku legitymizacji władzy i wyboru politycznego między oporem a kolaboracją (1792-1794)
Dr. Vadzim Anipiarkou
Donnerstag, 14:15-15:45 Uhr,
Online

Heinrich von Kleist – ein zukunftsweisender Outsider und das Theater seiner Zeit
Prof. Dr. Karolina Prykowska-Michalak
Dienstag (mit Ausnahmen),  9:15-10:45 (12:45 Uhr), unregelmäßig
AM 202 und Kleist-Museum

Graduiertenstudium

Forschungskolloquium des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien
Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast
Donnerstag, 11:15-12:45 Uhr (mit Ausnahmen)
Senatsaal, GD 05, GD 311 und Online