Banner Viadrina

Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien

ZIP-MA-Mosaik-600px ©Heide Fest
Neuerscheinung in der Schriftenreihe

Soeben ist Band 10 unserer Open-Access-Schriftenreihe Interdisciplinary Polish Studies erschienen!

Magdalena Kamińska: Platte ist nicht gleich Platte. Kooperation und Konkurrenz zwischen der DDR und Polen im Wohnungsbauwesen der 1970er Jahre

Kaminska_190 ©Denny Rosenthal

10 Jahre des Zentrums

Logo_ZIP_10_Jahre_A_rgb190 ©Giraffe

Das Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien feiert sein 10-jähriges Jubiläum!
Erfahren Sie mehr dazu!

Sommersemester 2022

Werfen Sie einen Blick in unser abwechslungsreiches Angebot an Lehrveranstaltungen und nehmen Sie an unserem
 Forschungskolloquium teil.

Am Donnerstag, den 2. Juni um 11:15 Uhr laden wir herzlich ein zum Vortrag von Emre Can Alptekin (Universität Wrocław): Musicking as a tool of cross-cultural adaptation.
> mehr

Öffentliche Veranstaltung

Kommen Sie zur Podiumsdiskussion "Innovationskraft junger Unternehmerinnen und Unternehmer: von der Geschäftsidee zum internationalen Erfolg" mit der international ausgezeichneten Unternehmerin Małgorzata Bieniaszewska am 25. Mai um 11.15 Uhr.

Bieniaszewska ©Rbert Seke, Heide Fest und Andere

Einladung zum Podiumsgespräch

2019-05-17_DPI_090_3_190px foto Grzegorz Lityński DPI ©Grzegorz Lityński DPI

Mit den Karl-Dedecius-Preisträger:innen Monika Muskała und Thomas Weiler spricht Birgit Krehl über die Vermittlungsrolle von Literaturübersetzer:innen. Die Veranstaltung ist öffentlich, findet vor Ort sowie Online statt. Mehr auf der Seite der Karl Dedecius Stiftung

Festrede

Hören Sie die Festrede von Dr. Krzysztof Wojciechowski am 10. Juni um 13.30 Uhr: "Quo vadis – Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien? Rück-, Ein- und Ausblicke auf 10 Jahre interdisziplinäre Polenstudien an der Viadrina".

Krieg gegen die Ukraine

dovile-ramoskaite_ZIP ©Dovile Ramoskaite

Im Wissenschaftsblog der Plattform Pol-Int finden Sie unter #Solidaritätmitder­Ukraine zum Thema Ukraine mehrere Beiträge von renommierten Wissenschaftler:innen.


Einladung zur Online-Buchvorstellung von "Making Ukraine" am 24.05.2022 um 17:00 Uhr. Einer der Autoren des Bandes ist unser Kollege, Dr. Stephan Rindlisbacher.


Zelens’kyjs Mauer. Deutsche Geschichte auf dem Schlachtfeld Ukraine - Beitrag von Frank Grelka in der Zeitschrift Osteuropa


E-Mails aus Cherson. Wie erforschen wir eine neue Zeit? Gedanken zum russisch-ukrainischen Krieg von Frank Grelka.

Logo_ukraine@viadrina_rgb ©Viadrina